GIMP on OS X

GIMP on OS X 2.8.2

Kostenlos Bilder bearbeiten mit GIMP: leistungsstark und qualitativ hochwertig

GIMP on OS X (GNU Image Manipulation Program) ist ein professionelles Bildbearbeitungsprogramm ähnlich wie Adobe Photoshop. Mit der kostenlosen Anwendung verleihen Hobbyfotografen ihren Schnappschüssen den letzten Schliff, Grafikkünstler realisieren selbst anspruchsvolle Projekte. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • kostenlose Alternative zu Photoshop
  • riesige Auswahl an Filtern und Plug-Ins

Nachteile

  • Oberfläche nicht intuitiv
  • komplizierte Installation von Plug-Ins

Ausgezeichnet
9

GIMP on OS X (GNU Image Manipulation Program) ist ein professionelles Bildbearbeitungsprogramm ähnlich wie Adobe Photoshop. Mit der kostenlosen Anwendung verleihen Hobbyfotografen ihren Schnappschüssen den letzten Schliff, Grafikkünstler realisieren selbst anspruchsvolle Projekte.

Große Auswahl an Werkzeugen und Filtern

Mit GIMP on OS X entwirft der Anwender Grafiken, bearbeitet bereits vorhandene Bilder und erstellt Multimedia-Präsentationen. Für Arbeiten an einem bestehenden Bild – etwa einem digitalen Foto oder einer gescannten Vorlage – stehen zahlreiche Filter bereit, mit denen man die Qualität der Bilder deutlich erhöht.

Zusätzlich kann der Anwender mit GIMP on OS X die Größe und Qualität der Bilder einstellen, Teile der Grafiken ausschneiden, Ebenen und Kanäle sowie Helligkeit, Kontrast, Farbsättigung und Tonwerte verändern oder die Aufnahmen animieren. GIMP on OS X speichert und konvertiert Bilder in fast alle bekannten Formaten, unter anderem in BMP, GIF, JPG, PCX, PNG, PS, TIF, TGA und XPM.

Dreigeteilte Oberfläche

Im Gegensatz zu vergleichbaren Programmen besteht GIMP on OS X aus drei Programmfenstern. Über die Hauptsymbolleiste von GIMP greift man auf alle Standardwerkzeuge wie Pinsel, Lupe und Schwamm zu. Im Mittelfenster befindet sich das zu bearbeitende Bild. Rechts sind unter anderem Ebenen, Kanäle und Pfade aufrufbar. Sollte das Ergebnis einmal nicht den Vorstellungen entsprechen, macht GIMP on OS X die Arbeitsschritte einfach wieder rückgängig. Dabei ist ganz gleich, wie viele Grafiken gerade geöffnet sind.

Fazit: Mächtiger Gratis-Bildeditor

Mit mehr als 100 Plug-Ins, allen Standardwerkzeugen für Bildbearbeitung und ausgesprochen vollständigen Menüs ist GIMP on OS X eine echte Download-Alternative zu Adobe Photoshop. Hat man sich an die spezielle Programmoberfläche gewöhnt, bietet GIMP on OS X eine unendliche Zahl an Möglichkeiten für die Fotobearbeitung.

GIMP on OS X

Download

GIMP on OS X 2.8.2

Nutzer-Kommentare zu GIMP on OS X

  • rudim1950

    von rudim1950

    "Installationshinweis fehlt"

    Hallo, leider fehlt seitens Softonic der Hinweis, dass 2.8.2 nur mit Mountain Lion funktioniert. Zwar heißt das dmg so, ... Mehr.

    Getestet am 14. September 2012

  • Unzufrieden!

    von Unzufrieden!

    "Unmögliches Programm!"

    Was soll'n der Sch....! Hab das Programm runtergeladen und es startet nicht mal richtig. Es wurde zwar installiert, aber... Mehr.

    Getestet am 23. Mai 2011

  • JackSmith

    von JackSmith

    "Gimp ist der beste Ersatz für Photoshop!!!"

    Gimp ist ein sehr gutes Programm, was sich als kostenlose Alternative zu Photoshop anbietet. Ich empfehle jedoch, sich v... Mehr.

    Getestet am 17. Februar 2011